Sliderbild original
„Muzika yacu, Ubuzima bwacu“

[Sprichwort aus Ruanda]

Krisztina Tarjányi

„Ich wurde in Miercurea-Ciuc, Siebenbürgen, geboren. Als Kind bin ich Eiskunstlauf gelaufen, während meine Lehrer darüber gestritten haben, ob ich Ärztin oder Schauspielerin werden soll. Ich wurde Physiotherapeutin und Schauspielerin.

Ich verbrachte einige Zeit in Amerika (Masterworks Festival), wo mein Glaube und meine Vorstellung von Kunst in meinem Herzen in Einklang gebracht wurden. Ich lebe mit meinem Mann in Ungarn. Außerdem arbeitete ich als Redakteurin und Moderatorin bei mehreren Radioprogrammen im Transylvanian Maria Radio.

Seit 2012 unterrichte ich Schauspiel für Opernsänger im Crescendo Summer Institute. Ich bin Gott dankbar, die Gelegenheit zu haben, das Wachstum einer wunderbaren siebenbürgischen Bewegung mitzuerleben, einer Filmmission, die sich um das Leben des großen Bischofs von Siebenbürgen dreht: Áron Márton.

Letztes Jahr hatte ich die Premiere meiner eigenen Show mit dem Titel „Der Mächtige hat mir große Dinge angetan“ und plane damit herumzureisen, um über die Wahrheit und die unglaubliche Schönheit des sich nähernden Gottes zu sprechen.

Ich bin dankbar, weil ich Eltern, Brüder und Großeltern, Freunde habe und wunderbare Dinge über die vorherigen Generationen meiner Familie weiß. “


Konzerte

In Ruanda gab es bis anhin noch keine klassische Kammermusikkonzert-Kultur. Durch das Goethe-Institut in Kigali haben wir bei vergangenen Besuchen zwei öffentliche Konzerte gegeben, die begeistert aufgenommen wurden. Das eine fand im Hotel Serena statt und das andere im Theatersaal des Goethe-Instituts. Auch weiterhin sind Konzerte in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut geplant.

mehr erfahren

Sie können uns unterstützen:

Neben dringender finanzieller Hilfe, die wir benötigen können Sie sich auch aktiv beteiligen:

  • Sie können selber Benefizkonzerte für „Music Road Rwanda“ organisieren
  • Sie können uns Instrumente, Notenmaterial, Saiten, Stimmgeräte, Metronome usw. die Sie nicht mehr brauchen an uns schicken
  • Wenn Sie Musiker sind, können Sie gemeinsam mit uns oder Freunden vor Ort in Kigali unterrichten
  • Oder wenn Sie Ihren Freunden und Kollegen von uns erzählen!

Spenden

Wenn Sie gerne für Music Road Rwanda spenden möchten, dann klicken Sie bitte hier.