Sliderbild original
„Muzika yacu, Ubuzima bwacu“

[Sprichwort aus Ruanda]

News

Aktueller Road-Trip

Zwischen 26. Dezember 2018 und 15. Januar 2019 wird ein Team, bestehend aus Isa Halme, Tiina Sinkkonen, Letizia Walser, Beat Rink und Dominik Brühwiler einen weiteren Road-Trip nach Rwanda unternehmen. Ziel ist es die neue Partnerschaft mit Best Future from Today (BFT) in Kigali zu vertiefen. Im Fokus stehen das Projekt Violin Kids (Isa Halme), Gesangs- und Klavierlektionen (Tiina Sinkkonen und Dominik Brühwiler), Musiktheorie-Kurse (Letizia Walser) und die Strukturierung/Aufbau eines umfänglichen Musikprogrammes (Letizia Walser, Beat Rink) zusammen mit BFT Verantwortlichen.

Benefizkonzert 2019

HelsinkiWir freuen uns zudem sehr über das geplante Benefizkonzert am 27. Januar 2019 in Helsinki! Tiina Sinkkonen/Alt, Isa Halme/Geige, sowie Heli Ahvenainen-Saaristo/Piano, (alles Mitwirkende bei Music Road Rwanda) werden zusammen mit weiteren Musikern für Music Road Rwanda spielen!

Konzerte

In Ruanda gab es bis anhin noch keine klassische Kammermusikkonzert-Kultur. Durch das Goethe-Institut in Kigali haben wir bei vergangenen Besuchen zwei öffentliche Konzerte gegeben, die begeistert aufgenommen wurden. Das eine fand im Hotel Serena statt und das andere im Theatersaal des Goethe-Instituts. Auch weiterhin sind Konzerte in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut geplant.

mehr erfahren

Sie können uns unterstützen:

Neben dringender finanzieller Hilfe, die wir benötigen können Sie sich auch aktiv beteiligen:

  • Sie können selber Benefizkonzerte für „Music Road Rwanda“ organisieren
  • Sie können uns Instrumente, Notenmaterial, Saiten, Stimmgeräte, Metronome usw. die Sie nicht mehr brauchen an uns schicken
  • Wenn Sie Musiker sind, können Sie gemeinsam mit uns oder Freunden vor Ort in Kigali unterrichten
  • Oder wenn Sie Ihren Freunden und Kollegen von uns erzählen!

Spendenkonto

Music Road Rwanda e.V.
IBAN: DE34100500000190166681
Betr. Name und Adresse  ( HINWEIS )